D A X E N S T E I N E R

sächsischer Kletterklub

 

Kennst du im Tal die kleine Mühl...

der Daxensteiner Sonntagsziel?

Unser Heimatklettergebiet ist- wie naheliegend- das Bielatal. Hier befindet sich unser Klubgipfel mit der weithin sichtbaren Wetterfahne.

Dort befindet sich auch unsere Klubhütte, Treff- und Klubmittelpunkt, von der aus wir natürlich viele Touren im Bielatal aber auch in Eiland unternehmen.

So, Freunde

Einmal Vergangenheit und zurück bitte.

Pfingsten und Prachau, eine Legende lebt und damit auch die Regenvariante der frühen Jahre.

Ehe wir den Weg zum Berg Tabor auf uns nahmen und einge Teilnehmer mit Schweissperlen auf der Stirn aus dem Wald traten und die tatsächlich dastehenden nostalgischen Fahrgeschäften bestaunten, konnten wir doch klettern im herrlichen böhmischen Gelände.

 

item10

 

freischneiden

 

In unserem Klub klettern, radeln, wandern, hochtouren und skifahren zur Zeit 15 Mitglieder mit ihren Partnerinnen, einige zum Teil ständige Gäste, männlich und weiblich. Wir sind im Sommer im sächsichen Fels anzutreffen. Doch führen uns die Wege auch in die Alpen und andere fernere Gefilde. Geselligkeit wird gross geschrieben ebenso wie Heimatkunde, weswegen unter Anderem die Radtoruen ins Böhmische sehr beliebt sind. Im Winter gehen wir Langlaufen und Skitouren. Und nicht zu vergessen: es gibt regelmässige Klubabende und einmal im Jahr das Stiftungsfest. Trotz der Umstände, die die heutige Zeit mit sich bringt, versuchen wir den Klub weiter zu tragen, so gut wir es können.

Mehr zum Klub erfährt die geneigte Leserschaft hier , mehr Informationen zur Klubhütte hier!

item8

 

© Klub Daxensteiner 1905 - 2016 | Impressum |

enblem1